Cloud 6 ist die Retro Band um den Hamburger Entertainer Kim Lucian Shastri. 

Das vielseitige Repertoire der Band setzt sich überwiegend aus Shastris Eigenkompositionen zusammen, und spielt sich musikalisch im Kontext der 50er Jahre ab, mit all seinen charmanten Unter- und Obertönen. RHYTHM & BLUES und ROCK ’N’ ROll werden hier groß geschrieben, alles unter der Prämisse geeint dass es zu SWINGEN hat. Zusätzlich werden die Songs mit Einflüssen aus oldfashioned Jazz, Soul und Pop angereichert.  

Würde Elvis Presley heute noch leben, wie würde er inspiriert von modernen musikalischen Einflüssen klingen?

Auf diese Frage gibt der Entertainer und Multiinstrumentalist Kim Lucian Shastri jeden Abend auf der Bühne eine mehr als eindeutige Antwort.

Der junge Showman überzeugt und begeistert als Musiker und Entertainer gleichermaßen eindrucksvoll. Mit seiner Stimme kombiniert er gekonnt den Crooner Schmelz vergangener Tage mit modernen Sounds. Komplettiert wird das Ereignis durch seine außerordentlichen Fähigkeiten an der Bluesharp. Zusätzlich dazu lässt es sich der ausgebildete Pianist ungern entgehen live in das Geschehen an ebony & ivory einzugreifen. Mit seiner unschlagbaren Kombination aus frechem Charme und einer glamourösen Erscheinung erobert der Künstler schnell die Herzen seiner Hörerschaft.

Dass die Musik der 50er Jahre durch seine Adern fließt, wird schnell deutlich. Der 24-Jährige zeigt, für ihn ist sie nicht bloß eine nächtliche Leidenschaft, sondern ein Lebensgefühl!

Kim Lucian Shastri wird live gefeatured von hochkarätigen Musikern der deutschen Swing, Blues, und Rock’n’Roll Szene. Zur festen Besetzung zählen mittlerweile der Lübecker Pianist & Sänger Christoph Wiatre, der Kölner Gitarrist, Bassist, & Sänger Thilo Hornschild, der Hamburger Kontrabassist Nico Bauckholt und Schlagzeuger Hendrik Frommhold aus Kiel.

Dass Cloud 6 mittlerweile zu den besten Bands ihres Alters und Genres gehört, zeigen zahlreiche Auftritte auf renommierten Festivals wie dem NDR 2 Soundcheck Festival, Open Flair Festival, New Orleans Festival Bad Hersfeld, Bluesfestival Hohwacht, Bluesfestival Eutin, Nacht der Kultur Göttingen, Zissel Kassel, Altes Rathaus Göttingen u.s.w… Tourneen durch angesagte Live-Clubs des Landes unterstreichen ihren guten Ruf und ihr Können. 

Nach dem erfolgreichen Release der EP „Annett“ 2017 folgte im September 2018 der Longplayer „Leaving Home“ der nicht nur innerhalb der Szene aufhorchen liess. Die nächste Albumproduktion dieser rastlosen Band ist bereits in Planung.